Neuigkeiten aus dem Bundestag

04.11.2014

BVB-Fanclub „Bundestags-Borussen“ gegründet

Jetzt ist es offiziell: BVB-Anhänger gibt es überall – auch im Deutschen Bundestag. Mit 17 Gründungsmitgliedern tagten wir gestern zum ersten Mal in Berlin vor dem Spiel gegen Istanbul Galatasaray.

Mit von der Partie waren Kollegen wie Ralf Kapschack (Ennepe-Ruhr-Kreis), Wolfgang Hellmich (Soest), Michael Groß (Recklinghausen), Peer Steinbrück (Mettmann), Achim Post (Minden) sowie Staatssekretär Matthias Machnig. Mir kommt die Ehre als Vorsitzende zugute. Meine Stellvertreter sind Manfred Zöllmer (Wuppertal), Rainer Spiering (Osnabrück) und aus dem Willy-Brandt-Haus Dietmar Bergmann (Dortmund). Schatzmeister und Schriftführer ist Dirk Wiese aus dem Hochsauerlandkreis. 

Wir „Bundestags-Borussen“ wollen uns regelmäßig zu Übertragungen der Spiele des BVBs in einer Berliner Kneipe treffen und auch hier für Stimmung für den BVB sorgen.  

 
Zurück zur Übersicht