Neuigkeiten aus dem Bundestag

29.09.2016

Dortmunder Gäste auf SPD-Wirtschaftsempfang

Auf meine Einladung hin nahm eine bunte Mischung aus Handwerk, Startup und Energiewirtschaft aus Dortmund am gestrigen Wirtschaftsempfang der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin teil. 

Die Veranstaltung stand dieses Jahr im Zeichen des Themas Investitionen. Rund 800 Gäste aus dem ganzen Bundesgebiet diskutierten mit uns Abgeordneten darüber, wie öffentliche Investitionen sinnvoll eingesetzt werden sollten und wie wir private Investitionen anstoßen können. Einigkeit herrschte darüber, dass wir in Deutschland eine doppelte Investitionsstrategie brauchen. Investitionen in Innovationen und wirtschaftlichen Erfolg sind genauso wichtig wie Investitionen in den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Die Wirtschaftsvertreter haben unsere Forderung nach Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung positiv aufgenommen und unterstützen diese. Damit wollen wir die seit Jahren rückläufigen Innovationsausgaben von kleineren und mittleren Unternehmen ankurbeln. Dies ist auch ein wichtiger Aspekt, den wir im Rahmen meiner Projektgruppe „Vorsprung durch Innovation“ gefordert haben. 

Neben dem offiziellen Teil war genügend Zeit für einen näheren Austausch mit meinen Dortmunder Gästen. 

Foto: Andreas Amann

Zurück zur Übersicht