Neuigkeiten aus dem Bundestag

21.03.2018

Dortmunder auf Berlinreise

Am Mittwoch besuchte mich eine Gruppe Dortmunder, bestehend aus Polizisten der Abteilung Staatsschutz, dem Freundeskreis Brechten und Social Media Managerinnen, im Bundestag. Zur besten Plenarzeit durften sie zuerst auf der Tribüne live die erste Regierungserklärung der Kanzlerin in der neuen Legislatur erleben. Im Anschluss gab ich einen Einblick in meine parlamentarische Arbeit und diskutierte mit ihnen über aktuelle politische Fragen, wie z. B. dem CO²-Ausstoß von Diesel- und Benzinfahrzeugen.

Auf der insgesamt dreitägigen Fahrt erlebten die Teilnehmer ein spannendes und vielfältiges Programm. Besondere Eindrücke hinterließ die Führung in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen - der ehemaligen zentralen Untersuchungshaftanstalt der Stasi -, die Ausstellung Topografie des Terrors sowie der Besuch im Innenministerium.

(Bundesregierung / Volker Schneider)

 

Zurück zur Übersicht