Neuigkeiten aus dem Bundestag

26.08.2016

Politik und Berliner Geschichte

Eine Gruppe bestehend aus Mitgliedern der Industriegewerkschaft für Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE) sowie Genossinnen und Genossen der Ortsvereine Husen-Kurl und Nordwest sind dieses Mal meiner Einladung zu einer dreitägigen politischen Bildungsreise nach Berlin gefolgt. Nach einem Informationsvortrag auf der Plenarsaalebene empfing ich meine Gäste, um ihnen von meiner Arbeit als Bundestagsabgeordnete und über Aktuelles zu berichten. Im anschließenden Meinungsaustausch diskutierten wir über den Bundesverkehrswegeplan, die Entscheidungsfindung im Bundestag und Handelsabkommen. Während der Spree- und Stadtrundfahrt sammelten die Teilnehmer viele Eindrücke vom politischen Berlin. Zuvor fanden Informationsgespräche in der SPD-Parteizentrale sowie im Ministerium für Wirtschaft und Energie statt. Zum Abschluss fuhr die Gruppe nach Potsdam. Hier besuchten sie die Gedenkstätten Schloss Cecilienhof und die Villa der Wannseekonferenz.

(Foto: Bundespresseamt)

Zurück zur Übersicht