Neuigkeiten aus dem Wahlkreis

 

12.05.2015

„WIR FÜR SIE“ – Internationaler Tag der Pflege

Anlässlich des Internationalen Tages der Pflege organisierte die AWO Dortmund unter dem Motto „WIR für SIE“ einen Aktionstag in der Seniorenwohnstätte Eving. Alle Mandatsträger waren aufgerufen, sich durch Besuche in Seniorenzentren an diesem Aktionstag zu beteiligen. Dem bin ich gerne nachgekommen.

Der Pflegesektor ist ein Bereich mit Zukunft. In den kommenden Jahren wird es angesichts einer alternden Gesellschaft weiterhin eine steigende Nachfrage geben. Ein großer Teil der pflegebedürftigen Menschen wird dabei teilstationär oder in stationären Einrichtungen versorgt. Dies verlangt dem Pflege- und Betreuungspersonal Tag für Tag ein hohes Engagement ab. Hierfür bedankte ich bei den Mitarbeitern ausdrücklich.

Für eine Pflege, die sich der Versorgung der pflegebedürftigen Menschen, der Menschenwürde und hohen Qualitätsstandards verpflichtet fühlt, braucht es verlässliche sozialpolitische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen, die wir bereits 2015 deutlich verbessern konnten. Der Rechtsanspruch auf eine Familienpflegezeit von zehn Tagen mit Kopplung an eine Lohnersatzleistung und die Erhöhung der Leistungssätze sind ein Beispiel hierfür.

Besonders wichtig für eine hohe Qualität und die Sicherung des Fachkräftebedarfes, ist eine attraktive Ausbildung im Pflegebereich. Die Einführung einer gemeinsamen Ausbildung für die Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege ist notwendig, zudem muss sie so angepasst werden, dass sie Schwerpunktsetzungen und Spezialisierungen ermöglicht.

Die SPD Bundestagsfraktion wird sich noch in dieser Legislaturperiode mit der Thematik auseinandersetzen, um weitere Rahmenbedingungen für eine würdevolle Pflege umzusetzen.

Während meines Besuches erfolgte noch die offizielle Eröffnung des Snozzle Raumes, einem Raum zum Träumen, Entspannen und Kuscheln. Da wäre ich doch fast drin geblieben, aber wie so oft bei der AWO, lockten sie uns mit frischen Waffeln und gutem Kaffee wieder heraus.

 

(Foto: Oliver Scharper)

Zurück zur Übersicht