Neuigkeiten aus dem Wahlkreis

 

13.09.2017

Besuch der Gemeinde „Glaubensgeneration“


Vom wichtigen Angebot der Gemeinde „Glaubensgeneration“ machte ich mir gestern bei einem Vor-Ort-Termin ein Bild. Während eines Rundgangs durch das Gemeindezentrum erfuhr ich von Pastor Dimitri Mick viel über die Situation der Russlanddeutschen in Dortmund. Die Gemeinde „Glaubensgeneration“ wird vor allem von Menschen aus Staaten der ehemaligen Sowjetunion genutzt. Mit ihnen diskutierte ich im Anschluss vor allem über soziale Fragen wie die Rente, Unterstützung für Familien und die Flüchtlingspolitik.

Die Russlanddeutschen stellen in Deutschland eine der größten Zuwanderergruppen. Während einige von ihnen schon recht gut integriert sind, haben andere noch immer vor allem mit Sprachbarrieren zu kämpfen. Das erschwert auch ihre Lage auf dem Arbeitsmarkt, was sich leider auch bei den Renten bemerkbar macht. Daher ist es wichtig, dass wir vor allem die Vermittlung von Deutschkenntnissen an den Anfang der Integration stellen.

Zurück zur Übersicht