Neuigkeiten aus dem Wahlkreis

 

12.05.2015

Zu Besuch bei einem Start-up in Aplerbeck

Nach erfolgreicher Gründungsphase an der Technischen Universität Dortmund wagten die Gründer von fobatec Anfang dieses Jahres den nächsten Schritt der Selbstständigkeit und bezogen den neuen Firmensitz in Aplerbeck. Das Forschungsinstitut bietet praxisorientierte Gutachten für Bauprodukte an. Als Mittelstandsbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion freue ich mich natürlich besonders über kreativen Gründergeist und innovative Neugründungen in meinem Wahlkreis. Ich traf mich heute mit den Geschäftsführern Dr. Melanie Krause, Rainer Becker und Dr. Tobias Block, um mehr über die Anfänge des Unternehmens zu erfahren. Nach einem kurzen Rundgang durch den Betrieb, tauschten wir uns über Förder- und Beratungsmöglichkeiten für Gründer sowie Herausforderungen während der Früh- und der Wachstumsphase des Start-ups aus. Der ‚start2grow‘-Gründungswettbewerb, den die Wirtschaftsförderung Dortmund ausschreibt, hat den fobatec-Gründern auf dem Weg in die Selbstständigkeit geholfen. Der von ihnen erarbeitete Businessplan wurde von den Juroren geprüft und öffnete somit manch eine Tür, berichteten die Geschäftsführer. 

Förderungen innovativer Unternehmen sind für mich von großem Interesse. In einer neuen Projektgruppe der SPD-Bundestagsfraktion haben wir uns zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit externen Beratern neue Wege bei der Anreizung von Innovationen zu finden.

Zurück zur Übersicht