Neuigkeiten aus dem Wahlkreis

 

21.03.2014

Forderung nach Entgeltgleichheit für Frauen - Equal Pay Day Aktionstag in Dortmund

In Deutschland bekommen Frauen im Schnitt 22% weniger Lohn als Männer. In diesem Jahr müssen Frauen daher umgerechnet 80 Tage länger arbeiten, um das gleiche Entgelt zu bekommen wie Männer zum Ende des Vorjahres. Der heutige Tag markiert somit den "Tag für gleiche Bezahlung".

Er erinnert uns in jedem Jahr daran, dass auf dem Weg zur Gleichstellung noch eine Menge Arbeit vor uns liegt. Ich wünsche mir, dass sich Unternehmen stärker zur Gleichstellung bekennen und wirksame Maßnahmen zur Frauenförderung und zum Abbau der Ungleichheit bei den Gehältern entwickeln bzw. umsetzen. Kommunale Unternehmen sollten hier mit gutem Beispiel voran gehen.

Wir müssen vor Ort für die Problematik weiterhin sensibilisieren. "Lohngleichheit ist (noch) ein Märchen" - so lautet das diesjährige Motto des Dortmunder Aktionsbündnisses zum EPD. Ich freue mich, dass viele gemeinsame Aktivitäten zum Mitmachen, Mitdiskutieren und Informieren am heutigen Tag in der Berswordt-Halle durchgeführt werden.

(Foto: Gabi Staake)

Zurück zur Übersicht