Neuigkeiten aus dem Wahlkreis

 

12.05.2015

Lesen macht Spaß – Eröffnung des Leseclubs der Alevitischen Gemeinde Dortmund e.V.

Gemeinsam mit der Stellv. Generalsekretärin der Alevitischen Gemeinde Deutschland eröffnete ich am Mittwoch den Leseclub der Alevitischen Gemeinde Dortmund e.V. in Dortmund Eving. Der Leseclub wird von der Stiftung Lesen gefördert und ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stiftung Lesen und der MIA-DORTMUND Kommunales Integrationszentrum.

Hier wird insbesondere Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben, ihre Lesefähigkeit und hierdurch auch ihre Sprache und ihren Ausdruck zu verbessern.  Leider sind es oft gerade Kinder, denen der Zugang aufgrund fehlender finanzieller Mittel in der Familie verwehrt bleibt. Dabei ist das Lesen von Büchern für den Spracherwerb so entscheidend wie kaum eine andere Freizeitbeschäftigung. Deshalb freue ich mich über so viel Engagement wie in der Alevitischen Gemeinde. Im Anschluss las ich den Kindern eine Geschichte aus dem Buch "Die Schule der magischen Tiere" vor. Ein spannendes Abenteuerbuch, welches der Phantasie keine Grenzen setzt.

 

(Foto: Alevitische Gemeinde)

Zurück zur Übersicht