Neuigkeiten aus dem Wahlkreis

 

26.03.2014

Mitgliederversammlung IG-Metall Dortmund

Auf der Versammlung habe ich die „100 Tage Große Koalition“ bilanziert. Zahlreiche zentrale Projekte aus dem Koalitionsvertrag haben wir bereits angestoßen und auf den Weg gebracht. Ich bin zufrieden, dass wir z. B. den Mindestlohn, die Rente mit 63, die Mietpreisbremse, Frauenquote und Elterngeldplus so zügig umsetzen konnten. Auch wenn einige der ca. 80 Anwesenden sich noch mehr gewünscht hätten, finde ich, dass wir bisher das Maximum erreicht haben. Die SPD ist dabei mit ihren Ministerinen und Ministern die treibende Kraft in der Regierung und muss sich keineswegs verstecken. Die IG-Metall war über die Möglichkeit des Austausches sehr erfreut. Wir sind uns einig, dass in Zukunft wieder mehr zusammengearbeitet werden sollte. Nur so können wir gewiss sein, dass die gut gemeinten politischen Ansätze auch in der Praxis erfolgversprechend umzusetzen sind. 

 

 

Zurück zur Übersicht