Neuigkeiten aus dem Wahlkreis

 

03.05.2016

Mittelstands-Kompetenzzentrum eröffnet in Dortmund

Rund 20 Prozent der deutschen Mittelständler kommen aus NRW. Diese Unternehmen haben in Dortmund ab sofort eine kostenlose und kompetente Anlaufstelle, wenn es um die Digitalisierung ihrer Produkte und Prozesse geht. Denn gestern wurde hier das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eröffnet. 

In meiner Rede auf der Eröffnungsveranstaltung hob ich die Bedeutung der Digitalisierung für mittelständische Unternehmen hervor. So eröffnet die intelligente Verarbeitung von Daten Unternehmen unter anderem die Möglichkeit, Kunden neue Lösungen und Produkte anzubieten. Allerdings stellt die Digitalisierung gerade den Mittelstand vor große Herausforderungen. Hier ist das Wissen über Chancen und neue Geschäftsmöglichkeiten weniger verbreitet als in der Industrie. Daher stehen den Unternehmen zukünftig Wissenschaftler des  Kompetenzzentrums zur Seite. Bis Ende 2018 will die vom Bund mit rund 7 Mio. Euro geförderte Einrichtung 300 Informationsveranstaltungen und 100 interaktiv gestaltete Workshops durchführen.

(Foto: André Siebers)

Zurück zur Übersicht