Neuigkeiten aus dem Wahlkreis

 

13.06.2016

Spendenübergabe an Kinderhilfsprojekte

Am Spielbus für Kinder auf dem Nordmarkt übergab ich heute eine Spende der Town & Country Stiftung an das Diakonische Werk Dortmund und Lünen. Auf meine Empfehlung hatte sich die Diakonie mit Ihrem Projekt Passgenau „Kinderprojekt auf dem Nordmarkt“ für einen Preis der Town & Country Stiftung erfolgreich beworben.

Mit insgesamt 1000 Euro unterstützt die Stiftung die Arbeit von Kinderhilfsprojekten in Dortmund. 

Mit 500 Euro wird die Arbeit von ehrenamtlichen Helfern gefördert, die die Vormundschaft für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge übernehmen. Sie helfen Kindern dabei, sich in der fremden Sprache und Kultur zurechtzufinden. Dazu zählen beispielsweise Behördengänge oder die Suche nach einer angemessenen Unterkunft. Auch Hilfestellungen im Schulalltag und bei Arztbesuchen gehören dazu. Mit dieser umfassenden Unterstützung leistet das Diakonische Werk einen unschätzbaren Beitrag für die Integration der jungen Flüchtlinge. Diese wichtige Arbeit wird noch lange notwendig sein, auch wenn die Flüchtlingszahlen im Vergleich zum vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen sind.

Weitere 500 Euro erhielt der Spielebus des Jugendamtes. Hier erlernen vor allem rumänische Kinder spielerisch die deutsche Sprache. Für diesen Zweck ist der Bus mit Spielen, Büchern sowie Mal- und Bastelmaterial ausgestattet. Zurzeit wird gegenüber vom Nordmarkt ein altes Ladenlokal saniert, in dem zu einem späteren Zeitpunkt beispielsweise Hilfe bei Hausaufgaben angeboten werden sollen.

 

(Foto: Stefan Schütze)

Zurück zur Übersicht