Neuigkeiten aus dem Bundestag

20.09.2018

Doppelter Besuch aus Dortmund

Gleich zwei Besuchergruppen aus Dortmund waren diese Woche bei mir im Bundestag zu Gast. Am Mittwoch kam die Albrecht-Dürer-Realschule aus Aplerbeck vorbei, die gerade auf Klassenfahrt ist. In dem Gespräch mit mir interessierte die Schüler vor allem, wie mein Arbeitsalltag aussieht und wie der Umgang der Abgeordneten untereinander ist.

Einen Tag später war die BPA-Gruppe hier, die sich aus Teilnehmern des Seniorenbeirats der Stadt Dortmund, dem Imkerverein Husen-Kurl und dem Kleingartenverein Loheide zusammensetzte. Auf ihrem insgesamt dreitägigen Berlin-Trip standen für sie eine Stadtrundfahrt, eine Schifffahrt auf der Spree, eine Besichtigung der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt der Stasi in Hohenschönhausen und natürlich ein Besuch im Bundestag auf dem Programm. Bei ihnen war der Fall Maaßen Hauptthema unseres Gesprächs. Ihre Empörung über seine Beförderung ist genauso groß wie meine. Nach einer ausführlichen Debatte darüber berichtete ich dann noch von meinem gestrigen Termin beim Mittelstandsbeirat des Bundeswirtschaftsministeriums.

Zurück zur Übersicht