Neuigkeiten aus dem Bundestag

25.06.2018

Nachwuchsabgeordnete im Bundestag

Einmal selbst als Abgeordneter am Rednerpult stehen und den Kollegen die Welt erklären? Das haben in dieser Woche 355 Jugendliche im Rahmen der Veranstaltung „Jugend und Parlament“ im Bundestag erlebt. Vier Tage lang schlüpften sie in die Rollen von fiktiven Abgeordneten aus fiktiven Parteien und lernten die tagtäglichen Abläufe im Parlament kennen.

Sie bereiteten Gesetzesentwürfe vor, berieten sie in Ausschüssen und diskutierten abschließend im Plenarsaal. Geleitet wurde die Debatte unter anderem von unserem Bundestagsvizepräsidenten Thomas Oppermann. 

Mein Wahlkreis wurde von Emely Flecken (20) aus Aplerbeck vertreten. Bei der Gelegenheit hat sie mich heute in meinem Büro besucht und wir haben über meine tägliche Arbeit und ihre Erlebnisse gesprochen. Sie fand besonders die intensiven Debatten mit den anderen Teilnehmern beeindruckend. Und auch, wie schnell sie sich in ihrer Rolle als Abgeordnete zurechtgefunden hat. Wer weiß - vielleicht wird aus der Rolle eines Tages ein Beruf.

Zurück zur Übersicht