Neuigkeiten aus dem Wahlkreis

 

23.08.2018

Besuch bei der Schornsteinfegerinnung Arnsberg

Auf Einladung des Schornsteinfegerobermeisters Bernhard Mertens und seines Stellvertreters Andreas Quentmeier war ich heute bei ihnen zu Gast in Iserlohn. Wir sprachen über die Möglichkeiten durch richtiges Heizen, Dämmen und Lüften nicht nur Geld, sondern auch CO2 einzusparen und welche Aufgaben das Handwerk in dieser Hinsicht zusätzlich übernehmen könnte. Hintergrund ist, dass Schornsteinfeger aufgrund der regelmäßigen Feuerstättenschauen über viel Expertise hinsichtlich der besuchten Häuser und Wohnungen verfügen und auch einen guten Gesamteindruck des Bestandes haben. Daher war der Vorschlag, dieses Potenzial mit weiteren Aufgaben sinnvoll zu verknüpfen.
Wir haben vereinbart, dass die Innung Konzepte zu ihren Ideen erarbeitet. Diese bespreche ich anschließend mit dem Wirtschaftsministerium. 

 

Zurück zur Übersicht