Neuigkeiten aus dem Wahlkreis

 

22.09.2019

Freude über neues Löschfahrzeug in Deusen

Groß war die Freude beim Löschzug 29 (Deusen) der Freiwilligen Feuerwehr als ich ihnen am dortigen Gerätehaus ein neues Löschfahrzeug für den Katastrophenschutz offiziell übergeben konnte.

Mit der Beschaffung des 223.000 Euro teuren Fahrzeuges, das ausschließlich aus Bundesmitteln finanziert wurde, zeigen wir: Die Bundesmittel gehen nicht verloren. Nein, sie kommen direkt in den Kommunen und am Ende auch bei den Bürgerinnen und Bürgern an. So muss es sein.

Dieses neue Löschfahrzeug ist eines von insgesamt 306 Fahrzeugen, das durch das Bundesamt für Bevölkerungs- und Katastrophenschutz (BBK) angeschafft wurde. Feuerwehren in ganz Deutschland profitieren von diesem Programm. So auch Deusen – was mich natürlich besonders freut.

Bereits im Juli haben die Mitglieder des heimischen Löschzuges das Fahrzeug im Bestückungslager des BBK in Bonn abgeholt.

Allen Feuerwehrleuten, die sich jeden Tag haupt- und ehrenamtlich für das Gemeinwohl engagieren, sage ich: Herzlichen Dank für die wertvolle Arbeit und stets viel Erfolg bei den Einsätzen.

Zurück zur Übersicht